Entspannung und Stressprävention

Ich biete für das Thema Entspannung individuelle Seminare an. Sie können dazu gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Entspannung stärkt die Persönlichkeit

Der berufliche Alltag stellt die Geduld und die Nerven bei Pädagogen und Therapeuten immer wieder erneut auf die Probe. Daher braucht es regelmäßige Auszeiten zum Kraft schöpfen. Ein regelmäßiger Wechsel zwischen An- und Entspannung stärkt das Immunsystem. Wenn wir entspannt sind, dann fühlen wir uns innerlich ausgeglichen.

In einer Zeit des rasanten Fortschritts gewinnt der Bereich Entspannung mehr und mehr an Bedeutung. Veränderte soziale, räumliche und zeitliche Bedingungen in unserer Gesellschaft, unter denen Kinder aufwachsen haben weitreichende Folgen.
Oftmals haben Kinder in ihrer frühen Entwicklung Stress.

Diese Stressfaktoren können ganz unterschiedlich sein.
Zunehmende Leistungsanforderungen, Lärm, optische Reizüberflutung und Probleme im sozialen Umfeld führen zu Stress. Stresssymptome wie beispielsweise Konzentrationsschwierigkeiten, Leistungsabfall, Aggressionen, Ängste, Unruhe, körperliche Spannungszustände wie Kopf- oder Bauchschmerzen nehmen auch bei Kindern zu.

In meinen Seminaren haben Sie die Möglichkeit, Entspannungsmethoden zu erlernen, die dem Kind helfen, gezielt mit eigenen Stresssituationen umzugehen. Ebenso erlernen Sie Entspannungsmethoden für sich selbst.

Entspannung bewirkt, dass ...

  • sich die Aufmerksamkeit und die Konzentration erhöht,
  • das Kind seinen Körper bewusst wahrnimmt,
  • die Sinne sensibilisiert werden,
  • das Kind ein positives Selbstkonzept entwickelt,
  • soziale Kompetenzen gefördert werden.
  • Bewegungsspiele
  • Wirkung von Ruhe und Entspannung
  • Integration in den pädagogischen Alltag
  • Entspannungsgeschichten & Fantasiereisen
  • Klangschalen: ihre Wirkung, ihre Einsatzmöglichkeiten, eigenes Erleben der Klänge
  • Fantasiereisen
  • Mandalas
  • Massage mit unterschiedlichen Materialien
  • Einsatz von Gewichtstieren
  • Entspannung in der Natur
  • Sie lernen Entspannungsmethoden für sich selbst kennen.
  • Sie können Entspannungsrituale im beruflichen Alltag integrieren.

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte, Lehrpersonal, Ergotherapeuten, Logopäden, Heilfachberufe

Ort
Das Seminar kann als Inhouse-Fortbildung oder auf dem Lindenhof stattfinden.

Dauer
2 Tage

Mitzubringen
bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und ein kleines Kopfkissen

Fortbildungspunkte
9