Psychomotorik-
coaching

Psychomotorik-coaching

Bringen Sie Ihre Potenziale in Bewegung!

Wollen Sie Ängste und Unsicherheiten überwinden?

Wollen Sie mentalen Stress reduzieren?

Wünschen Sie sich für Ihr persönliches Lebensthema Klärung?

Das PsychoMotorik-Coaching befasst sich mit der Wechselwirkung von Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Verhalten und Motorik. Ich beobachte wie sich diese Wechselwirkung auf der psychischen Ebene ausdrückt und das Handeln beeinflusst. Im Zentrum meines Coachings steht daher der bewegte Körper. Ich kombiniere das Coaching mit körperlichen Tätigkeiten wie Füttern, Misten der Tiere und Gärtnern und meinen unterschiedlichen Coaching-Werkzeugen. Der Coachee bringt mit körperlicher Aktivität den Lösungsprozess in Bewegung.

Anlass für ein PsychoMotorik-Coaching

  • Ängste und Unsicherheit überwinden und loslassen
  • mangelndes Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Konflikt- und Beziehungsmanagement
  • berufliche Neuorientierung
  • Mobbing- und Burnout-Prävention
  • Lebensfreude und Leichtigkeit gewinnen
  • Stressabbau und Überforderung am Arbeitsplatz
  • Hilfe bei Veränderungsprozessen

Gut zu wissen

Der Körper setzt Glückshormone frei. Die heilende und stimmungsaufhellende Wirkung der Natur auf den Menschen ist in zahlreichen Studien belegt.

Befreien Sie sich von Blockaden und Glaubensmustern

Im körperlichen Tun sind wir mit unserer Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt. Ich unterstütze ich Sie dabei, dass Sie sich von stressauslösenden Gedanken und Glaubenssätzen distanzieren können. 

Mit meinen weiteren Werkzeugen begleite ich Sie, diese einengenden Denk- und Verhaltensmuster aufzulösen und zu korrigieren. 

Es eröffnet sich damit ein neuer Blickwinkel und neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungswege. So sind Sie frei, sich auf Ihr Ziel und Ihre Vision zu fokussieren. 

Das Leben kommt damit wieder in den Fluss.

Die Wirkung von Gedanken

Durch unsere Gedanken schafft sich jeder Mensch seine Wirklichkeit. Der Mensch ist Schöpfer im Innen und im Außen. Gefühle und Gedanken wirken sich auf den Körper und auf alle Bereiche des Lebens aus.

Somit ist der Mensch der Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit.

Den Schlüssel zur Lösung Ihrer Probleme tragen Sie in sich.

Zielentwicklung

  • Bauen Sie Ihr Selbstvertrauen auf
  • Fördern Sie Ihre vorhandenen Ressourcen
  • Sie steigern Ihre Lebensfreude
  • Sie bringen Ihren Körper und Gefühle ins Gleichgewicht
  • Sie bauen Stresshormone und Anspannung ab
  • Ihre kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe
  • Sie steigern Ihr körperliches Wohlbefinden
  • Sie stärken Ihr Immunsystem
  • Entwickeln Sie ein lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Entwickeln Sie positive Selbstgespräche
  • Sie stärken Ihre persönliche Resilienz
  • Sie erreichen so Ihre Ziele im Leben mit viel mehr Leichtigkeit, privat und beruflich
  • Sie entdecken und nutzen Ihr Potenzial

Das Setting

PsychoMotorik-Coaching

Sie haben Interesse an einem Coaching?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Sie erreichen mich nachmittags telefonisch unter T +49 151 233 193 72 oder über das nachfolgende Kontaktformular.

Was bewirkt PsychomotorikCoaching?
Mit dem PsychomotorikCoaching unterstütze ich Menschen dabei, den Mut zu finden ihren eigenen Weg zu gehen. Für viele Menschen ist es eine Herausforderung, ihre Träume zu leben, das zu tun, was sie für richtig halten und sich selbst zu verwirklichen. Wer sich selbst verwirklichen will, darf zuerst herausfinden, wer er ist und wer er sein will. Ich unterstütze den Coachee dabei, seine Stärken zu entdecken.

Kraftquelle für die Seele
Bei gemeinsamen Tätigkeiten rund um den Bauernhof wie beispielsweise Gärtnern oder Stall ausmisten bringt der Coachee seine Gedanken weg vom Problem. Er ist mit seiner Aufmerksamkeit bei seinem Tun.
Tiere wirken vertrauensbildend und als Türöffner. Die Interaktion mit einem Tier fördert das Körpergefühl und die nonverbale Ausdrucksfähigkeit. Die Anwesenheit eines Tieres wirkt durch die Oxytocinausschüttung entspannend. Dies wirkt sich positiv auf die Beziehung zu mir als Coach und zum Coachee aus.

Das Psychomotorik-Coaching entzieht dem Problem den Nährboden
Die meisten Menschen betrachten Probleme als etwas Negatives. Unsere Sprache, Gedanken, Einstellungen und Überzeugen über das Problem bestimmen unser Unglücklichsein. Es ist unsere Bewertung, die das Problem zum Problem macht. Es gibt die Problem-Denker. Das Denken solcher Menschen scheint auf Probleme gerichtet zu sein. Ihr Denken kreist stets um Probleme.

Das Gegenstück zu einer problemorientierten Sichtweise ist eine lösungsorientierte Sichtweise. Ein lösungsorientierter Mensch betrachtet das Problem als Herausforderung und sein Blick geht auf die Lösung.

Der erste Schritt aus dem Problem besteht darin, dass Menschen ihren Blickwinkel verändern.
Im Psychomotorik-Coaching geht der Blick auf die Tätigkeiten mit dem Tier oder der Natur. Der Coachee ändert damit auch seine körperliche Haltung und seine Laune. Gute Lösungen können wir dann finden, wenn wir in einer zuversichtlichen und lebensbejahenden Grundstimmung sind. Diese erreichen wir durch eine optimistische Körpersprache.

Somit wird die innere Widerstandkraft (Resilienz) gestärkt.
Die innere Widerstandskraft braucht der Mensch um mit Herausforderungen umgehen zu können.

Mit meinen weiteren Coaching-Werkzeugen unterstütze ich den Coachee dabei eine Lösung für seine momentane Herausforderung zu finden, seinen eigenen Weg zu gehen und seine Talente zu entdecken.

Im Coaching mit Tieren zeigen sich persönliche Lebensthemen und mögliche Lösungswege.
Mit einem humorvollen Blick auf uns selbst befreien wir uns von Anspannung, Stress und Ärger. Lustige Situationen fördern die Kreativität. Dies zeigt dieser Comic.