Slalom_02
Slalom_02

PsychomotorikCoaching

Körper und Seele wollen in Einklang kommen. Körper und Psyche stehen in gegenseitiger Wechselwirkung. Diese wissenschaftlich belegte Tatsache nutze ich in meiner Arbeit als Coach.

Was bewirkt PsychomotorikCoaching?
Mit dem PsychomotorikCoaching unterstütze ich Menschen dabei, den Mut zu finden ihren eigenen Weg zu gehen. Für viele Menschen ist es eine Herausforderung, ihre Träume zu leben, das zu tun, was sie für richtig halten und sich selbst zu verwirklichen. Wer sich selbst verwirklichen will, darf zuerst herausfinden, wer er ist und wer er sein will. Ich unterstütze den Coachee dabei, seine Stärken zu entdecken.

Kraftquelle für die Seele
Bei gemeinsamen Tätigkeiten rund um den Bauernhof wie beispielsweise Gärtnern oder Stall ausmisten bringt der Coachee seine Gedanken weg vom Problem. Er ist mit seiner Aufmerksamkeit bei seinem Tun.
Tiere wirken vertrauensbildend und als Türöffner. Die Interaktion mit einem Tier fördert das Körpergefühl und die nonverbale Ausdrucksfähigkeit. Die Anwesenheit eines Tieres wirkt durch die Oxytocinausschüttung entspannend. Dies wirkt sich positiv auf die Beziehung zu mir als Coach und zum Coachee aus.

Das Psychomotorik-Coaching entzieht dem Problem den Nährboden
Die meisten Menschen betrachten Probleme als etwas Negatives. Unsere Sprache, Gedanken, Einstellungen und Überzeugen über das Problem bestimmen unser Unglücklichsein. Es ist unsere Bewertung, die das Problem zum Problem macht. Es gibt die Problem-Denker. Das Denken solcher Menschen scheint auf Probleme gerichtet zu sein. Ihr Denken kreist stets um Probleme.

Das Gegenstück zu einer problemorientierten Sichtweise ist eine lösungsorientierte Sichtweise. Ein lösungsorientierter Mensch betrachtet das Problem als Herausforderung und sein Blick geht auf die Lösung.

Der erste Schritt aus dem Problem besteht darin, dass Menschen ihren Blickwinkel verändern.
Im Psychomotorik-Coaching geht der Blick auf die Tätigkeiten mit dem Tier oder der Natur. Der Coachee ändert damit auch seine körperliche Haltung und seine Laune. Gute Lösungen können wir dann finden, wenn wir in einer zuversichtlichen und lebensbejahenden Grundstimmung sind. Diese erreichen wir durch eine optimistische Körpersprache.

Somit wird die innere Widerstandkraft (Resilienz) gestärkt.
Die innere Widerstandskraft braucht der Mensch um mit Herausforderungen umgehen zu können.

Mit meinen weiteren Coaching-Werkzeugen unterstütze ich den Coachee dabei eine Lösung für seine momentane Herausforderung zu finden, seinen eigenen Weg zu gehen und seine Talente zu entdecken.

Im Coaching mit Tieren zeigen sich persönliche Lebensthemen und mögliche Lösungswege.
Mit einem humorvollen Blick auf uns selbst befreien wir uns von Anspannung, Stress und Ärger. Lustige Situationen fördern die Kreativität. Dies zeigt dieser Comic.

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print
Share on email